Lerne Dein eigenes Wohlfühlzuhause zu gestalten.

Ein Zuhause ist ein ganz besonderer Ort, ein magischer Ort, ein Ort, an dem wir frei sein können, sein können, wie wir sind. Ein Ort an dem wir uns wohlfühlen möchten, auftanken, zur Ruhe kommen und miteinander sein dürfen. Ohne Stress, ohne Hektik. 

Vielleicht ist es Dir aber auch schon einmal so ergangen: 

Du möchtest ein Zimmer oder einen Bereich (um)gestalten, spürst, dass etwas fehlt, dass etwas nicht rund ist, dass etwas nervt. Siehst vielleicht auch Unordnung. 

Du bist nicht ganz sicher, wo Du anfangen sollst und kaufst dafür nun schon eine Weile eher planlos Dinge, die dann doch nicht so ganz glücklich machen, die Dein Problem nicht lösen.

Irgendwie möchtest Du das Ganze aber auch nicht in andere Hände geben, möchtest Deine Verantwortung dafür behalten, möchtest selber Hand anlegen und auswählen. Möchtest selber gestalten. Wünschst Dir dafür aber ein Struktur, ein wenig Unterstützung.

Dann habe ich etwas für Dich.

Denn gemeinsam werden wir den von Dir ausgewählten Wohnbereich strukturiert angehen, werden dafür ein großes Ganzes entwickeln, dass Du nach und nach in Deinem Tempo erreichen kannst, nach und nach Dinge kaufen kannst.

Du hast es selbst in der Hand, Dir ein machbares Budget zu setzen und dieses einzuhalten.

Du erwirbst Wissen über stimmiges Interiordesign, über Strukturen und Oberflächen, über Strategien und Produkte, die Dich in Deinem Alltag unterstützen, über Ordnung. 

Aber viel wichtiger: Du lernst, Deinen Weg zu finden. Deinen ganz eigenen. Deine Handschrift (wieder) zu entdecken und auf Dich zu hören. Du kannst dafür einstehen und Dein Rücken ist gestärkt, weil Du am Ende sicher bist, worauf Du hinauslaufen möchtest.

Du erlernst Skills dort hin zu kommen und sparst Dir einiges an Geld, Retouren und Nerven durch Fehlkäufe.

Und das Schönste ist: Diese Fähigkeiten nimmt Dir niemand mehr. Du wirst sie auf alle Bereiche in Deinem Zuhause anwenden können.

Vier Wochen arbeiten wir zusammen. Montags und Donnerstags erhältst Du je eine von acht Aufgaben per e-Mail, mal als Workbook, mal als Videoerklärung, mal eine Mischung daraus. Alle Aufgaben sind überschaubar wenn Du denn Lust hast Zeit in Dein Zuhause zu investieren. Wenn Du denn Lust hast Dich damit zu beschäftigen und das Beste herauszuholen.

Was Du brauchst sind Stift, Papier, Schere und einen Computer mit Internetzugang und Ton.

Aber, da ich mich selber kenne und da ganz dreist mal von mir auf andere – also auch auf Dich – schließe, kenne ich das Phänomen, sich einen Workshop zu kaufen und den dann gar nicht oder nur zur Hälfte zu machen. Weil alles so unverbindlich online ist. Alles „später mal“ gemacht werden kann. Und wir wissen doch, „später mal“ kommt eigentlich nie.

Daher habe ich zusätzlich drei Termine eingebaut, an denen ich abends ab 20:30 für je eine Stunde live per Videokonferenz erreichbar bin. Dort werde ich noch ein paar Dinge aus den einzelnen Aufgaben näher erklären und für Fragen zur Verfügung stehen.

Scroll to Top